Steuerungen

MA GrandMA1 Light
Professionelle 2048-Kanal Lichtsteuerung
120,-€
Technische Daten

– Absolutes Profi-Lichtpult
– Echtzeit-Steuerung für bis zu 64 DMX-Linien/ 16.384 Parameter (Expansion Mode)
– Umfangreiche Netzwerkfunktionalität inkl. Multi-User, Backup, Kreiserweiterung, Fernsteuerung etc.
– 2.048 HTP- oder LTP-Parameter (4.096 optional) im Stand-alone Betrieb
– 1 interner, hochauflösender, farbiger TFT-Touchscreen
– 2 externe SVGA-Anschlüsse
– 10 Motorfader, 30+20 Executor-Tasten (auf 128 Seiten)
– Eingebaute unterbrechungsfreie Spannungsversorgung

MA Lightcommander II 24/6
Professionelle 48-Kanal Lichtsteuerung
35,-€
Technische Daten

– Schnell zu bedienender, solider, robuster und zuverlässiger Controller
– 24 auf 2 Presets mit Flashtaste, 6 Zusatzkanäle über Drehregler
– WIDE-Funktion für die Verdopplung auf 48 Kanäle
– 16 Memory-Regler mit Flashtaste
– 8 Schaltmemories wahlweise im “FLASH”-,”TOGGLE”- oder “KILL”-Modus
– 192 Bilder auf 8 Bänken
– Masterregler für Presets und Chaser
– Mainmaster mit Blackout-Taste
– Bis zu 5000 Schritte in 50 Programmen
– Chasersteuerung mit einstellbarer Überblendzeit
– Pro Bank vier Chaser auf Memory-Regler übertragbar
– Bis zu 5000 Schritte in 50 Programmen
– DMX 512 (1990) mit Softpatch auf 255 Dimmerkanälen
– Soundeingang für Lauflichttrigger ….. UND VIELES MEHR!!

GLP Light Operator 24
24-Kanal-Controller
15,-€
Technische Daten

– 48 frei programmier- und direkt abrufbare Programme auf vier Bänken
– 4600 Szenen (max. 999 pro Programm)
– DMX 512 Standard (XLR 3-Pol)
– Drei Arbeitsebenen
– Mix Chase, Single Chase Funktion (Programme nacheinander/gemeinsam)
– Speed- Fadecontroll über Schieberegler
– Zuweisbare Next-time
– Blind-Home-Funktion
– Midi In/Out/Thru
– Sound to Light über eingebautes Mikrophon oder Line In
– Black Out Funktion
– Softpatch aller Kanäle

GLP Light Operator 48
48-Kanal-Controller
20,-€
Technische Daten
48-Kanal DMX Lichtsteuerpult- 96 frei programmier- und direkt abrufbare Programme auf vier Bänken
– 4600 Szenen
– DMX 512 Standard
– Softpatch aller 512 Kanäle
– 3 Arbeitsebenen
– Mix Chase
– Single Chase Funktion
– Blind-Home Funktion
– Speed- und Fadecontrol über Schieberegler
– Sound-to-Light über eingebautes Mikrofon oder Line-in
– Maße: 710 x 267 x 80 mm
– Höhe: 6 HE
– Gewicht: 6,7 kg
GLP Show Designer Pro
512-Kanal Moving-Light-Controller
20,-€
Technische Daten

– 512 DMX Kanäle Für 16 Scheinwerfer mit max. je 32 DMX Kanälen
– PAN/TILT Joystick
– 1024 Szenen, 512 Presets, 256 chases und 256 shows
– 8 Fader für manuelle DMX Einstellung der jeweils 32 Kanäle
– Feineinstellung über Joystick möglich (16bit)
– 16 Tasten zum Abrufen der Fixtures und des Speichers
– MIDI kompatibel
– Fade Time Einstellung aller DMX Werte
– DMX Polarisation Umkehrschalter
– Stromausfallsicherer Speicher
– Große Bibliothek an verschiedenen Scheinwerfern

JB Systems SM-1612
192-Kanal Moving-Light-Controller
15,-€
Technische Daten

– 192 DMX Kanäle Für 12 Scanner mit max. 16 DMX Kanälen
– 30 Bänke mit jeweils 8 programmierbaren Szenen (240 Szenen)
– 6 Chaser mit 240 Szenen
– 8 Fader für manuelle DMX Einstellung der Kanäle
– Feineinstellung über Joystick (pan/tilt)
– File Dump zum wechselseitiges Senden/Empfangen von Daten zwischen zwei Geräten
– Automatik Funktion regelbar über Speed und Fade Time Fader
– Fade Time Einstellung aller DMX Werte
– DMX Polarisation Umkehrschalter
– Stromausfallsicherer Speicher
– Maße: 483 mm x 132 mm x 32 mm
– Gewicht: 2,5 kg

Botex CP-1212
8-Kanal Schaltpult
5,-€
Technische Daten
– Zum einfachen An- und Ausschalten sämtlicher Geräte
– Jeder Kanal schalt- und tastbar durch Kippschalter und Flashtaster
– Max. Gesamtleistung: 3680 W
– Max. Gesamtstrom: 2x 16 A
– Max. Strom/Kanal: 5 A
– Ausgangsbuchsen: 8 Schutzkontaktsteckdosen
– Sicherungen: F 6,3 A, 250 V- Maße (BxTxH): 483 x 125 x 88 mm
– Gewicht: 2,8 kg
Eurolite ESX 4
4-Kanal Switchpack
5,-€
Technische Daten
– 4 steuerbare Kanäle
– 5 A ohmsche Last pro Kanal
– Maximaler Gesamtstrom 16 A
– Ausgänge über 4 Schutzkontakt-Steckdosen
– LED-Anzeige der vier Kanäle
– DMX512 Ein- und Ausgang
– DMX-Startadresse über DIP-Schalter einstellbar
– Zur Montage im Truss